04. NEWS & BLOG

LYRIC BLOG 

LOGO_Rentadesigner.png

»WORTE UND BILDER KOMMUNIZIEREN
GEMEINSAM VIEL STÄRKER ALS ALLEINE
«

- William Albert Allard -

MEIN LYRIK BLOG 

Seit Jahren schon verbinde ich Literatur, Lyrik und Gedichte mit den dazu passenden Motiven. Es ist mir eine Freude und die Texte sind mir Freunde, die sich manchmal - auf wundersame Art und Weise mit manchen meiner Arbeiten verbinden. 

Viel Freude beim Lesen

und Betrachten - hier oder auf Facebook, Instagram und Twitter. 

Suche

Erkenne Dich selbst bedeutet nicht:

Beobachte Dich.

Beobachte

Dich ist das Wort der Schlange.

Es bedeutet:

Mache Dich zum Herrn Deiner Handlungen.

Nun bist Du es aber schon,

bist Herr Deiner Handlungen.

Das Wort bedeutet also: Verkenne Dich!

Zerstöre Dich!

Also etwas Böses

und nur wenn man sich sehr tief hinabbeugt,

hört man auch sein Gutes, welches lautet:

"um Dich zu dem zu machen, der Du bist."


- Franz Kafka -


ERKENNE DICH SELBST

- Franz Kafka -


„Lieber Freund, was für ein Sommer! Ich denke Sie mir im Zimmer sitzend, mehr Omelette als Mensch.“


- Friedrich Nietzsche -


Ich weiß, daß mir nichts angehört

Als der Gedanke, der ungestört

Aus meiner Seele will fließen,

Und jeder günstige Augenblick,

Den mich ein liebendes Geschick

Von Grund aus läßt genießen.

- Johann Wolfgang Goethe-