top of page

NACH NEUEN MEEREN …

Nach neuen Meeren

Dorthin – will ich; und ich traue

Mir fortan und meinem Griff.

Offen liegt das Meer, in’s Blaue

Treibt mein Genueser Schiff.

Alles glänzt mir neu und neuer,

Mittag schläft auf Raum und Zeit –:

Nur dein Auge – ungeheuer

Blickt mich’s an, Unendlichkeit!

- Friedrich Nietzsche -


BILDNUMMER: B0005046

6 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

GEGEN VERFÜHRUNG

bottom of page