top of page

1 JAHR KRIEG IN DER UKRAINE

365 Tage Kampf um Frieden und Freiheit in der Ukraine Kundgebung auf dem Mannheimer Marktplatz

Vor einem Jahr standen wir geschockt und fassungslos schon einmal in Gelb und Blau gehüllt als Stadtgesellschaft zusammen. Jetzt also der erste Jahrestag des brutalen Angriffskriegs Putins. Dieses „kleine“ Arschloch, diesem Mörder und Lügner, der in seinem Streben nach einem neuen Russischen Großreich Tausende, Zehntausende Opfer bereit war und ist in Kauf zu nehmen und unschuldig umzubringen.


Wir standen an diesem Donnerstag, den 24. Februar 2022 zusammen und so standen wir auch an dem 24. Februar 2023 zusammen. Ein Jahr später, mit fürchterlichen Verlusten, mit Trauer, Wut und Entsetzen – aber auch mit Zuversicht, Hoffnung und dem festen Glauben, dass wir dieses Land, dass wir die Ukraine nicht an diesen Despoten verlieren, dass wir unsere europäischen Geschwister nicht aufgeben, dass wir unsere Demokratie und unseren Willen nach Frieden und Freiheit niemals aufgeben werden.


Die Gesichter dieser Menschen auf den Bildern hier in Mannheim, deren Mut und deren Kraft sind Beweis genug, dass wir das schaffen werden, dass wir immer stärker sind als Diktatoren und in naher Zukunft die Menschen der Ukraine in unsere europäische Gemeinschaft voll und ganz aufnehmen, dass so etwas nie wieder passieren kann.


Слава Україні

Ruhm der Ukraine


Stoppt Putin!

Stoppt den Krieg!


124 Bilder in dieser Galerie

Text & Fotos: Alexander Kästel - Mannheim 24. Februar 2023

118 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

ERSTER MAI 2023

3 JAHRE NACH HANAU

bottom of page