DIE PORTRAITFOTOGRAFIE

Ich fotografiere die Menschen am liebsten ganz ohne technische Hilfsmittel – meist nur mit meiner Kamera im natürlichen Licht – nicht gestellt und unbefangen.

 

Ein Bild gibt uns das Gefühl, die ganze Welt in den Händen zu halten. Fotos sind Dokumente des Augenblicks, des Lebens, der Geschichte. Die Fotografie verwandelt die Welt in ein ewig fortbestehendes Angebot, aus der Wirklichkeit in das Reich der Fantasie, aus dem Schmerz in die Freude zu fliehen – durch das Fenster der Seele, das Auge.

- Mario Cohen -

Mir ist es sehr wichtig, dass ein gutes Portrait lebendig ist, voller Emotion und dem Menschen seine Würde lässt.
 


Verschaffen Sie sich nachfolgend selbst einen Blick meiner Arbeiten.

 

Viel Freude beim Betrachten, 
Ihr Alexander Kästel