DU BIST MEIN MOND

DU BIST MEIN MOND


Du bist mein Mond, und ich bin deine Erde;

Du sagst, du drehest dich um mich.

Ich weiß es nicht, ich weiß nur, daß ich werde

in meinen Nächten hell durch dich.


Du bist mein Mond, und ich bin deine Erde;

sie sagen, du veränderst dich.

Allein du änderst nur die Lichtgebärde

und liebst mich unveränderlich.


Du bist mein Mond, und ich bin deine Erde,

nur mein Erdenschatten hindert dich,

die Liebesfackel stets am Sonnenherde

zu zünden in der Nacht für mich.


- Friedrich Rückert -

- Ich wünsche Euch allen

ein gesundes neues Jahr,

eines welches, und ich will dies nun scheidende gar nicht verteufeln. Ja, es war und ist schlimm und kostete unsagbare Opfer, von denen wir hier in Deutschland noch die wenigsten ableisten mussten – wofür wir dankbar sein können. Ich wünsche mir, dass wir erneut gelernt haben was Solidarität bedeutet, was es bedeutet Mensch zu sein und nicht nur zu sein, sondern auch zu bleiben. Das wünsche ich mir und euch allen für die Zukunft. Nicht mehr –

aber auch nicht weniger. -


Alles Gute.

Alex

DU BIST MEIN MOND

- Friedrich Rückert -


Rezitation: Hannelore Elsner

LOGO_Rentadesigner.png
  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White Instagram Icon
  • Weiß YouTube Icon

Alexander Kästel | L14, 4-5 | 68161 Mannheim | info@rentadesigner.de | Tel: 0621 - 17 868 55

© 2003 bis 2021 by RENTADESIGNER  -  Alle Rechte vorbehalten