top of page
background.jpg

RENTADESIGNER.DE

Schatten.png

PROJEKTE | STAND DER DINGE | LEBENSZEICHEN | ES LIEGT EIN SCHATZ IN DEN MENSCHEN | ES GIBT WUNDER | JAHRESGABEN | KUNSTVEREIN VIERNHEIM ...

PROJEKTE

A GOOD POET USES THE PEN AS A TOOL FOR HIS MIND
A GOOD PHOTOGRAPHER USES THE CAMERA AS THE EYE OF HIS HEART

Judith Urmes

Aktuelle und vergangene Projekte. Ausstellungen, Veröffentlichungen, neue Arbeiten und solche, denen ich einen besonderen Stellenwert beimesse, die mir am Herzen liegen. Eine Auswahl.

Create Your First Project

Start adding your projects to your portfolio. Click on "Manage Projects" to get started

ES GIBT WUNDER I & II

Projektart

Fotografie & Rauminstallation

Datum

2014 & 2015

Ort

Mannheimer Versicherungen & Schloss Mannheim

Art

Einzelausstellung mit erweiterter Bodensinstallation

Fotos

Manfred Oberacker, Till Kretner & Alexander Kästel

ES GIBT WUNDER I & II
2014 & 2015

Einzelausstellungen im Foyer und der Galerie des Jahnbaus der Mannheimer Versicherung auf der Augustaanlage und erweitert durch eine Bodeninstallation im Rektoratsflur der Universität Mannheim im Barockschloss.

Es gibt Wunder beschreibt meine tiefen Einblicke, in etwas, mir bis dahin noh Verschlossenem. Heftige Armut, löwenherzähnliche Hilfe, bittere Not und sanfter Halt, Abgründe - und es klingt fast kitschig – saftige, grüne Auen. Ein Glauben in das Wesen der Menschen, was Mensch braucht, was Mensch zu leisten in der Lage ist, wenn Kraft vorhanden ist, auch und vor allem dann, wenn Kraft dafür in Anspruch genommen wird. Das was den Menschen ausmacht, ist nicht nur das, was ein einzelner in der Lange ist zu leisten, sondern das, was eine Gemeinschaft jedem einzelnen zukommen lässt zu sein.

Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse,
aber nicht für jedermanns Gier. - Mahatma Gandhi -

Das ist für mich nur ein kleiner, wenn auch bedeutsamer Aspekt, den ich in mehr als 10 Jahren Vesperkirche Mannheim für mich und mein Leben gelernt habe. Neben Demut, Geduld, einer tiefen inneren Freude – trotz des Berges, der sich vor mir auftut. Das Wort Zuversicht. Mit dem was ich leisten kann etwas auszulösen in den Menschen, das erfüllt mich selbst und macht mich erst vollkommen.