WINDGESCHENKE

Die Luft ein Archipel Von Duftinseln Schwaden von Lindenblüten Und sonnigem Heu, süß vertraut, stehen und warten auf mich als umhüllten mich Tücher, von lange her aus sanftem zuhause von der Mutter gewoben.


Ich bin wie im Traum Und kann den Windgeschenken kaum glauben. Wolken von Zärtlichkeit Fangen mich ein, und das Glück beißt seinen kleinen Zahn in mein Herz.


- Hilde Domin -

Von und für Ilka Sobottke

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen