JA

Du bist so weit.

So weit wie ein Stern, den ich zu fassen geglaubt.

Und doch bist du nah –

nur ein wenig verstaubt

wie vergangene Zeit.

Ja.


Du bist so groß.

So groß wie der Schatten von jenem Baum.

Und doch bist du da –

nur blaß wie ein Traum

in meinem Schoß.


- Selma Meerbaum-Eisinger -

JA

- Selma Meerbaum-Eisinger - Rezitation: Fritz Stavenhagen

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen